Rezept Abgehackte Finger für Halloween für Anfänger


Abgehackte Finger für Halloween

Wer einen gruseligen Snack für die Halloween Party sucht, der sollte die "abgehackten Finger", die aus Wiener Würstchen bestehen, nicht vergessen. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern schmecken den Partygästen mit Sicherheit sehr gut.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Fleisch-Geflügel

Kochrezept: 5 min

Rezept Abgehackte Finger für Halloween


Einkaufsliste:

8 Wiener Würstchen, Ketchup, Mandelblättchen

Utensilien:

Messer, Schneidebrett, Teller
8 Wiener Würstchen (Pute oder Schwein)
jeweils halbieren / längs und dann vorne an der runden Seite 1 cm einschneiden
16 große Mandelblättchen
in den Schlitz hineinschieben und vorne herausragen lassen. Dies sind die Fingernägel.
1 El. Ketchup
vorne zur Deko ein wenig über die Mandelblättchen geben (= Blut)





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Abgehackte Finger für Halloween

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 1 + 3 =



Biscuit Kinder Mandarinen Salat Weihnachten kalorienarm

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min