Bayrischer Krusten-Schweinebraten

Zum Bayrischen Schweinebraten empfehle ich Blaukraut und Knödel. Der Schweinebraten ist mit einer Biersoße, wie die Bayern ihn eben essen.

Gesund?

Kochrezept: mittel

mittel

Kochrezept: mittel

Fleisch-Geflügel

Kochrezept: 100 min

90 min

90 min

Rezept Bayrischer Krusten-Schweinebraten

Einstellung Ofen: O/U: 225 Grad, 10 Min.vorheizen
Uml: 200 Grad
Backzeit: 90 min

Einkaufsliste:

1kg. Schweineschulter (Schwarte einschneiden lassen), Sonnenblumenöl, Suppengrün, Zwiebel, Knoblauch, dunkles Weißbier

Utensilien:

Bratreine/Bräter, Schneidebrett, scharfes Messer, Pürierstab,
1 kg. Schweineschulter mit Schwarte (vom Metzger einschneiden lassen)
1/2 Tl. Salz
1 Msp. Pfeffer
1 Msp. Kümmel
das Schweinefleisch unter fließend kaltem Wasser waschen, mit Küchenpapier trocknen und dann würzen
2 El Sonnenblumenöl
in einen Bräter/Bratreine geben, auf der Herdplatte stark erhitzen und die Schweineschulter von beiden Seiten knusprig anbraten. Dann die Schwartenseite nach oben!
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch (nicht die ganze Knolle)
das Suppengrün klein schneiden, die Zwiebel und den Knoblauch von der äußersten Schale befreien und ebenfalls klein schneiden. Alles in die Bratreine geben und den Braten im Ofen ca 70 Minuten braten.
1 Flasche dunkles Weissbier
mehrmals während der ersten 60 Minuten etwas über den Braten gießen. Danach nichts mehr übergießen.
etwas Salz
etwas Peffer
125 ml. Wasser
Den Braten kurz herausnehmen. Die Soße falls notwendig nochmals würzen, Wasser zugeben und pürieren um eine sämige Soße zu erhalten. Den Braten dann wieder hineinlegen.

Rezept von D.Dulner





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 2 Kommentare

am 07.11.2009 11:27 von sabi
  spitzen Schweinebraten
absolut lecker und knusprig

am 13.10.2013 20:45 von Harrry
  perfektes Rezept
Alles ist gut gelungen. Einfaches Rezept mit super Geschmack!



Kommentar abgeben

zum Rezept: Bayrischer Krusten-Schweinebraten

Name:

Email: (wird nicht angezeigt)

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 9 + 9 =

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar. Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht frei schalten.



Dessert Kinder Kokos Kuchen Plätzchen Salat Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min