Dattelpralinen

Fruchtig leckere Pralinen aus Datteln sind eine ganz tollte Alternative zu den Weihnachtsplätzchen.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Backen

Kochrezept: 20 min

Rezept Dattelpralinen


Einkaufsliste:

Zartbitter Kuvertüre, Datteln, ganze geschälte Mandeln oder Cashewnüsse, Marzipanrohmasse, Kokosfett

Utensilien:

Abtropfgitter, Topf, kleine Schale, Teigroller,
25 Datteln
25 Mandeln enthäutet oder Cashewnüsse
Die Datteln entsteinen und jeweils eine Mandel/Cashewnuss hineinstecken.
2 Packungen Marzipanrohmasse
hauchdünne Scheiben schneiden und die Dattel jeweils in einem Marzipanrechteck einrollen.
100g Zartbitter-Schokolade/ -Kuvertüre
20 g. Kokosfett
Schokolade und Kokosfett im Wasserbad schmelzen. Jede Dattel kurz hineintauchen, mit 2 Gabeln herausfischen und auf ein Abtropfgitter setzen und dann kaltstellen. Vor dem Servieren mittig durchschneiden.





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Dattelpralinen

Name:

Email: (wird nicht angezeigt)

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 8 + 5 =

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar. Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht frei schalten.



Bayrisch Blechkuchen Braten Erbsen Kinder Party Schwein Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min