Granola Müsli

Sie möchten ihr Knuspermüsli oder Granola genannt selbst machen und unnötigen Zucker vermeiden? Hier ein ganz einfaches Rezept für Granola. Granola kann man zum Beispiel über den Joghurt geben oder mit Milch essen. Am besten noch ein bisschen Obst dazu.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Frühstück

Kochrezept: 5 min

Rezept Granola Müsli


Einkaufsliste:

Haferflocken, gemischte Kerne, Cranberries oder Rosinen, Honig, Kokosöl, Kokoschips, Sesam, Leinsamen geschrotet, Curcuma Pulver, Zimt, Pistazien gehackt

Utensilien:

Teflonplfanne, Pfannwender, Esslöffel, Teelöffel, Aufbewahrungsglas mit Deckel
2 kleinere Tassen Haferflocken
1 EL Kokosöl
1 EL gemischte Kerne
1 Tl. Sesam
1 El. Kokoschips
1 Tl. geschroteter Leinsamen
1 Tl. geschälte Pistazien gehackt
das Öl in einer Teflonpfanne erhitzen, dann die Kerne, Kokosflocken, Sesam , Kokoschips, Haferflocken, Pistazien und Leinsamen dazugeben und anbraten.
1 El. Honig
1 El Cranberries oder Rosinen
etwas Curcuma
etwas Zimt
alles in die Pfanne geben und knusprig anbraten. Das Granola gut abkühlen lassen, dann in ein Glas mit Deckel füllen.





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 1 Kommentare

am 09.09.2017 19:30 von Sandra
  Mega lecker
Das Granola Knuspermüsli ist das Beste selbstgemachte überhaupt



Kommentar abgeben

zum Rezept: Granola Müsli

Name:

Email: (wird nicht angezeigt)

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 4 + 6 =

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar. Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht frei schalten.



Amerikanisch Blechkuchen Gemüse Kartoffel Kinder Kuchen

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min