Lachs mit Orangensoße

Einfaches Lachsgericht mit Spaghetti in einer sahnigen Orangensoße.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Fischgerichte

Kochrezept: 20 min

20 min

20 min

Rezept Lachs mit Orangensoße

Backzeit: 20 min

Einkaufsliste:

Wildlachs, Salz, Pfeffer, Pflanzencreme/Sonnenblumenöl, Spaghetti, Orangen, Sahne/Cremefine z. Kochen, Soßenbinder hell, frisch geriebener Parmesan

Utensilien:

großer Topf mit Deckel, großes Sieb, 1 große Teflonpfanne, 1 mittelgroße Telfonpfanne, Esslöffel, Teelöffel, Pfannenwender
300 g. Spaghetti
2,5 L. Wasser
1 gestr. Tl. Salz
das Wasser und Salz in einem großen Topf zum Kochen bringen, die Spaghetti dazugeben, die Hitze etwas reduzieren und die Nudeln al dente kochen. In ein Sieb geben und das Wasser abtropfen lassen.
1 Becher Schlagsahne oder Cremefine zum Kochen
1 Tl. heller Soßenbinder
Saft einer Orange
1/2 Tl Salz
1 Prise Pfeffer
die Sahne in eine große Teflonpfanne geben, den Saft einer Orange zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Soßenbinder zugeben und alles während dem Kochen verrühren. Die Spaghetti dazugeben und auf niedriger Hitze warmhalten bis der Lachs gebraten ist.
4 Scheiben Wildlachs
1 El. Pflanzencreme od. Sonnenblumenöl
die Pflanzencreme/Öl in einer weiteren Pfanne stark erhitzen, den Lachs von allen Seiten jeweils ca. 2 Minuten braten. Mit den Spaghetti servieren.
2 Scheiben Orangen
geriebener Parmesankäse
Die Orangenscheiben halbieren und mit dem Parmesan als Tellerdeko verwenden





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 1 Kommentare

am 22.10.2011 12:01 von Claudia
  besser reduzieren lassen
Schade um den Lachs. Besser wäre es, etwas Fischfond mit Sahne und Orangensaft verbinden, etwas Orangenschalenabrieb dazu, würzen und dann reduzieren lassen. Industrielle Sossenbinder haben in einer vernünftigen Küche einfach nichts zu suchen.



Kommentar abgeben

zum Rezept: Lachs mit Orangensoße

Name:

Email: (wird nicht angezeigt)

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 1 + 3 =

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar. Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht frei schalten.



Apfel Dessert Kinder Kokos Kuchen Plätzchen Schwein Vorspeise Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min