Rezept Rosmarin Kartoffeln für Anfänger


Rosmarin Kartoffeln

Einfache Kartoffel Beilage - Kartoffeln mit frischem Rosmarin in Olivenöl gebraten. Ideal zu Steaks oder Gegrilltem.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Kartoffelgerichte

Kochrezept: 30 min



Einkaufsliste:

Kartoffeln (festkochende Sorte), Rosmarin frisch, Olivenöl, Salz, Pfeffer

Utensilien:

Schneidebrett, , scharfes Messer, Esslöffel, Waage, großer Topf, Pfanne, Pfannenwender
600 g. Kartoffeln (festkochende Sorte)
250 ml. Wasser
1 Tl. Salz
Die Kartoffeln in den Topf mit Salzwasser geben und Dünsten (ca. 20 Min.), danach das Wasser weggiessen und die Kartoffeln abkühlen lassen, dann schälen und vierteln.
2 El. Olivenöl
in einer Pfanne erhitzen (ideal wäre eine Teflonpfanne), die Kartoffelecken hineingeben.
2 Zweige frischer Rosmarin
etwas Salz (2 Prisen)
etwas Pfeffer (ca. 1 Prise)
Die Rosmarin Nadeln abzupfen und über den Kartoffeln verteilen, dann würzen. Die Rosmarin Kartoffeln hellbraun von allen Seiten anbraten.





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Rosmarin Kartoffeln

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 5 + 4 =



Italienisch Kinder Pasta Plätzchen Schokolade Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min