Rezept Rühreier mit Paprika, Tomate und Schinken für Anfänger


Rühreier mit Paprika, Tomate und Schinken

Noch eine Scheibe Vollkornbrot dazu und schon haben wir ein gesundes Frühstück mit Rühreier, Paprika, Tomate und Kochschinken.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Frühstück

Kochrezept: 10 min



Einkaufsliste:

Bio Eier Gr. M, Milch, Cocktailtomaten, Bio Paprika, Bio Sonnenblumenöl,Salz, Pfeffer, fettarmer Kochschinken

Utensilien:

Teflonpfanne, Pfannenwender, Schneidebrett, scharfes Gemüsemesser, Esslöffel
Rezept für 2 Personen:
4 Eier
1 El Milch
etwas Salz
Pfeffer

Die Eier aufschlagen und mit Milch, Salz, Pfeffer in einer Schale mit einer Gabe vermischen.
6 Cocktailtomaten
1/2 Paprika rot
die Tomaten und die Paprika mit kaltem Wasser abbrausen, den Strunk und Kerne entfernen , dann in Würfel geschnitten zu den Eiern geben, vermischen.
1/2 Tl. Sonnenblumenöl
4 Scheiben gekochter Schinken ohne Fettrand
in einer Teflonpfanne erhitzen, überschüssiges Fett mit einem Küchenkrepp herauswischen, damit es nicht so fettig wird. Die Eiermischung hineingeben, die Hitze der Herdplatte reduzieren und mit einem Pfannwender die Eier während des Bratens umrühren. Kurz bevor die Eier fertig gebraten sind schnell noch den Schinken gewürfelt hinzugeben.





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Rühreier mit Paprika, Tomate und Schinken

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 8 + 6 =



Amerikanisch Dessert Gemüse Kinder Pasta Plätzchen Salat Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min