Saltimbocca a la Romana

International bekanntes Fleischgericht aus Italien mit frischen Salbeiblättern

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Fleisch-Geflügel

Kochrezept: 20 min



Einkaufsliste:

Kalbsfilet, Parmaschinken, Salbeiblätter, Butter, Pflanzencreme, Salz, Pfeffer, Zitrone, Weißwein, Holzspieße

Utensilien:

Schneidebrett, scharfes Messer, Esslöffel, Pfanne, extra Schüssel z. warmhalten. Kochlöffel
4 Kalbsschnitzel (Filet)
1 El. Mehl
unter fließend kaltem Wasser abbrausen, trockentupfen und auf einem Schneidebrett hauchdünn flachklopfen und in 8 Schnitzel halbieren. Das Fleisch in Mehl wenden.
4 dünne Scheiben Parmaschinken
16 Salbeiblätter
8 Holzpiesse
Den Parmaschinken halbieren und auf die 8 Kalbsschnitzel legen. Auf je ein Schnitzel 2 Salbeiblätter legen und diese mit den Holzspießen festpicken.
1 El. Pflanzencreme
2 El. Butter

etw. Salz, Pfeffer
in einer Pfanne erhitzen, dann die Schnitzel darin pro Seite 2 Minuten braten, dann herausnehmen und würzen (warmhalten)
1 unbehandelte Zitrone
150 ml. Weißwein - Marsala

die Zitrone auspressen und in die Pfanne geben, mit dem Weißwein vermischen und ca. 1 Minute kochen, evtl. nochmals mit Salz/Pfeffer würzen.





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Saltimbocca a la Romana

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 8 + 7 =



Ananas Buttermilch Kinder Schokolade Weihnachten vegetarisch

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min