Saltimbocca a la Romana

International bekanntes Fleischgericht aus Italien mit frischen Salbeiblättern

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Fleisch-Geflügel

Kochrezept: 20 min



Einkaufsliste:

Kalbsfilet, Parmaschinken, Salbeiblätter, Butter, Pflanzencreme, Salz, Pfeffer, Zitrone, Weißwein, Holzspieße

Utensilien:

Schneidebrett, scharfes Messer, Esslöffel, Pfanne, extra Schüssel z. warmhalten. Kochlöffel
4 Kalbsschnitzel (Filet)
1 El. Mehl
unter fließend kaltem Wasser abbrausen, trockentupfen und auf einem Schneidebrett hauchdünn flachklopfen und in 8 Schnitzel halbieren. Das Fleisch in Mehl wenden.
4 dünne Scheiben Parmaschinken
16 Salbeiblätter
8 Holzpiesse
Den Parmaschinken halbieren und auf die 8 Kalbsschnitzel legen. Auf je ein Schnitzel 2 Salbeiblätter legen und diese mit den Holzspießen festpicken.
1 El. Pflanzencreme
2 El. Butter

etw. Salz, Pfeffer
in einer Pfanne erhitzen, dann die Schnitzel darin pro Seite 2 Minuten braten, dann herausnehmen und würzen (warmhalten)
1 unbehandelte Zitrone
150 ml. Weißwein - Marsala

die Zitrone auspressen und in die Pfanne geben, mit dem Weißwein vermischen und ca. 1 Minute kochen, evtl. nochmals mit Salz/Pfeffer würzen.





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Saltimbocca a la Romana

Name:

Email: (wird nicht angezeigt)

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 4 + 7 =

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar. Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht frei schalten.



Auflauf Gemüse Italienisch Kartoffel Kinder Käse Muffins Pasta Schinken Schwein Süßspeise

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min