unterheben

Was bedeutet " Eischnee unterheben"?

Für einen Bisquitteig benötigt man zum Auflockern des Teiges Eischnee. Er sollte schnittfest sein und wird zum restlichen Teig gegeben und dann mit einem Kochlöffel oder Teigschaber vorsichtig unterhoben. Das heisst, den Kochlöffel tief in den Teig eintauchen und wieder nach oben herausheben. Dies wird wiederholt, bis der Eischnee gut mit dem Rest vermischt ist. Es darf nicht wirklich gerührt werden, sonst wird der Teig nicht locker.





Gebäck Kinder Mandeln Plätzchen Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min