Amaranth Mango Dessert

Einfach und gesund ist dieses Amaranth Mango Dessert. Für das Rezept braucht man gepopptes Amaranth . Das gibt es im Bio Laden. Das Rezept ist für 4 Personen und statt Dessert kann man es gut als Frühstück einplanen.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Desserts

Kochrezept: 10 min



Einkaufsliste:

Amaranth gepoppt, Joghurt 1,5% Fett, Mango, Bananen, Honig oder Agavendicksaft, Walnüsse Bio geschält

Utensilien:

Standmixer, Messer, Schneidebrett, Schüssel
40 g. gepopptes Amaranth
400 g. Joghurt 1,5% Fett
1 El. Honig oder Agavensirup
Das gepoppte Amaranth mit dem Honig oder Agavensirup und den Joghurt in eine Schhüssel geben und vermischen.
2 Bananen
Die Bananen schälen und in Stücke schneiden.Davon 1/2 Banane in dünner Scheiben schneiden und beiseite legen. Den Rest in einen Standmixer geben.
1 Mango
Die Mango schälen und ohne den Kern in den Standmixer in Stücke zugeben und mit den Bananen ca 1 Minute lang mixen. Nun in Schichten mit dem Amaranth-Joghurt in 4 große Gläser geben. Die Bananenscheiben am Schluss drübergeben und schon ist das Amaranth Mango Dessert fertig
1 Handvoll Walnüsse Bio geschält
ebenfalls über dem Dessert verteilen





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Amaranth Mango Dessert

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 8 + 5 =



Italienisch Kinder Muffins Salat kalorienarm vegetarisch

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min