Apfel-Streuselkuchen vom Blech

Leckerer Apfel-Streuselkuchen mit Vollkornmehl - Blechkuchen

Gesund?

Kochrezept: mittel

mittel

Kochrezept: mittel

Backen

Kochrezept: 70 min

50 min

50 min


Einstellung Ofen: O/U. 180 Grad mittelere Backofenschine Uml. 170 Grad
Backzeit: 50 min

Einkaufsliste:

Margarine, Butter, Backpulver, Salz ,Milch, rote Äpfel,Schmand, Zimt, Zucker, Vollkornmehl Eier,

Utensilien:

2 Schüsseln, scharfes Messer, Mixer, Rührhaken, Knethaken, Messbecher oder Waage, Blech, Backpapier,
400 g Vollkornmehl
180 g Zucker
2 Eier
200 g Margarine oder Butter weich
1 TL Backpulver
eine Prise Salz
ca. 100 ml Milch
alles in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer-Rührhaken ca 2-3 Minuten lang vermischen (höchste Stufe). Das Backblech mit Backpapier belegen, dann den Teig auf das Blech geben und verteilen.
ca. 5 rote Bio Äpfel säuerlich
waschen, schälen, vierteln und entkernen, dann in dünnere Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben
1 Becher Schmand
etwas Zimt
etwas Zucker
zu den Äpfeln geben, vermischen und dann den Teig damit belegen.
200 g kalte Butter
200 g Zucker
200 g Mehl
die Butter in eine Schüssel geben (dünne Scheiben), den Zucker, Mehl dazu und mit einem Knethaken/Mixer verrühren, evtl noch mit den Händen etwas kneten und ca 1cm dicke Brösel machen, auf den Äpfeln verteilen. Den Blechkuchen ca. 50-60 Minuten lang goldbraun backen. Die Streusel sollten schön knusprig sein. Den Kuchen in Rechtecke aufschneiden.





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Apfel-Streuselkuchen vom Blech

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 5 + 6 =



Bayrisch Dessert Frankreich Kinder Plätzchen Schwein Süßspeise Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min