Brunsviger

Dieser aus Fünen in Dänemark stammende Kuchen wird von Dänen oft als Geburtstagskuchen gebacken. Der Kuchen wird zu einem "kagemand", einem Kuchenmann, geformt und nach dem Backen mit jeder Menge Gummibärchen und wie für Dänemark üblich mit Lakritz und kleinen Fähnchen mit der dänischen Flagge, dem Dannebrog, verziert. Allerdings kann man den Kuchen selbstverständlich auch zu normalem Nachmittagskaffe in einer normalen Backform backen.

Gesund?

Kochrezept: mittel

mittel

Kochrezept: mittel

Backen

Kochrezept: 80 min

17 min

17 min


Einstellung Ofen: Umluft: 200°C O/U: 180°C
Backzeit: 17 min

Einkaufsliste:

Hefe, Ei, Salz, Mehl, Zucker, Butter, "brun farin" oder brauner Zucker, Butter, Ahornsirup, evtl. Süßigkeiten (Gummibärchen, Lakritz...)

Utensilien:

Waage, Messbecher, Mixer mit Knethaken, Kuchenroller, Topf, Schüssel, Gabel
250ml lauwarmes Wasser
25g Hefe
lauwarmes Wasser in eine Rührschüssel geben und die Hefe hineinbröckeln
1 Ei
1 Prise Salz
450g Mehl
50g Zucker
40g geschmolzene Butter
alles zu dem Wasser und der Hefe in die Schüssel geben und mit dem Mixer mit Knethaken mixen, bis der Teig sich von den Seiten löst.
Ein sauberes Handtuch über die Schüssel geben und für 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Danach den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen (ca 1-2cm dick) und mit einer Gabel alle 5cm kleine Löcher in den Teig stechen.
125g "brun farin" aus Dänemark oder brauner Zucker
125g Butter
300 ml Ahornsirup
in einen kleinen Topf geben und schmelzen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Auf dem Teig verteilen. Durch die kleinen Einbuchtungen, die mit der Gabel in den Teig gestochen wurden, sollte sich die Zuckermischung gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Falls dies nicht der Fall ist, den Teig mehr einstechen und die Zuckermischung an die leeren Stellen schieben.
Backblech in den Ofen geben.
evtl Gummibärchen, Lakritz usw
Verzieren Sie den Kuchen gegebenfalls mit Süßigkeiten, nachdem Sie ihn aus dem Ofen genommen haben.





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Brunsviger

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 3 + 7 =



Bisquit Kinder Kuchen Käse Nudeln Torte Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min