Crepes

Leckere französiche Crepes, die einfach nachzubacken sind. Am besten mit einem Crepeseisen u. T-Holzstäbchen herzustellen.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Mehlspeisen-Süßspeisen

Kochrezept: 20 min

Rezept Crepes


Einkaufsliste:

Mehl, Salz, 2 Eier, Milch, Puderzucker, Nutella oder Marmelade oder Zimt/Zucker, Pflanzencreme

Utensilien:

Rührschüssel, Mixer, Rührstäbe, Messbecher oder Waage, Messer, Teflonpfanne oder Crepeseisen, T-Holzstäbchen für Crepeteigverteilung, Esslöffel
200 g. Mehl
1 Msp. Salz
2 Eier
400 ml. Milch
alles in eine Rührschüssel geben und ca. 2 Minuten mit dem Mixer /Rührstäbe vermischen.
1 Tl. Pflanzencreme
in eine Teflonpfanne oder Crepeseisen geben, verteilen und erhitzen. Jeweils für ein Crepe 2 El Teig in die Pfanne geben und mit einem Holz T-Teigverteiler verteilen (im Kreis herum drehen und den Teig verteilen). Goldbraun backen, dann umdrehen und ebenfalls backen. Die weiteren Crepes genauso ausbacken.
Marmelade, Nutella, Apfelmus oder Zimt/Zucker. Puderzucker
auf den fertigen Crepes verteilen und dann die Crepes zweimal einschlagen .

Den Puderzucker mit dem Sieb darüber verteilen.





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Crepes

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 8 + 4 =



Chili Hackfleisch Kinder Kokos Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min