Dinkel-Gemüsepfanne

Die Dinkel-Gemüsepfanne ist ein leckeres vegetarisches Vollwertgericht,reich an Vitaminen und Faserstoffen. Das Rezept ist hier für 1 Person.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Gemüse-Vegetarisch

Kochrezept: 30 min

Rezept Dinkel-Gemüsepfanne


Einkaufsliste:

Dinkel (ganze Körner), Salz, Pfeffer, verschiedene frische Gemüsesorten, Dose passierte Tomaten, Saure Sahne, Knoblauch, gefrorene Kräutermischung

Utensilien:

Schneidebrett, scharfes Messer, kleiner Topf mit Deckel, Teflonpfanne mit Deckel, Kochlöffel oder Pfannenwender, Esslöffel, Teelöffel
2 El. Dinkel
1 Prise Salz
etwas Wasser
den Dinkel und das Salz in einen kleinen Topf geben und mit Wasser bedeckt ca 15 Minuten garen. Den Deckel dazu auflegen. Sobald das Wasser aufgesaugt wurde etwas mehr dazugeben
1 Tl. Pflanzenöl
200 g. Gemüse (z.b. Brokkoli, Champignons, Zucchini, Papri
ka)
1/2 Knoblauchzehe
Eine Teflonpfanne erhitzen, das Öl zugeben. Das Gemüse unter kaltem Wasser abbrausen (Champignons nur mit einem Papiertuch putzen)dann in kleinere Stücke oder Scheiben schneiden. Die Schale der Knoblauchzehe entfernen, die Hälfte der Zehe in feine Scheiben schneiden und das gesamte Gemüse in eine große Pfanne geben und anbraten.
3 El Wasser
2 El passierte Tomaten (Dose)
Pfeffer, Salz
zugeben und ein paar Minuten garen (Pfanne mit Deckel wäre gut).
1 Tl. Saure Sahne
1/2 Tl. gefrorene Kräutermischung
zugeben, umrühren und fertig ist das Dinkelgericht





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Dinkel-Gemüsepfanne

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 4 + 4 =



Bayrisch Kinder Kuchen Schwein Süßspeise Süßspeisen Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min