Dinkel Zitronenkuchen

Wenn sie an einer Weizenmehlunverträglichkeit oder Allergie leiden können sie diesen Dinkel Zitronenkuchen normalerweise bedenkenlos essen.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Backen

Kochrezept: 10 min

45 min

45 min


Einstellung Ofen: Ober/Unterhitze 190 Grad 10 Min. vorheizen Umluft 170 Grad mittlere Backofenschiene
Backzeit: 45 min

Einkaufsliste:

Butter, DInkelmehl, Joghurt 3,5 % Fett, Zucker, Vanillinzucker, Backpulver, Eier M, Bio Zitronen, Puderzucker

Utensilien:

Silikon Kastenform oder normale Kastenform, Rührschüssel, Mixer, Rührhaken, Zitrusreibe oder Käsereibe, Waage oder Messbecher
100 g. Butter weich
200 g. Joghurt natur 3,5% fett
230 g. Zucker
1P. Vanillinzucker
in eine Rührschüssel geben und ca. 1 Minuten lang vermischen (Mixer mit Rührhaken)
4 Eier
zugeben, nochmals 1 Minute lang mixen
2 Bio Zitronen
waschen, trocknen, dann mit einer Zitrus oder Käsereibe die Zitronenschale abreiben und zugeben. 1 Zitrone davon halbieren und den Saft zum Teig geben, alles vermischen.
300 g. Dinkelmehl
2 Tl. Backpulver
vermischt zum Teig geben und nochmal mit dem Mixer ca 2 Minuten lang mixen. Den Teig am besten in eine Silikonkastenform (vorher kalt ausspülen) füllen (oder normale Kastnenform dann aber ausfetten) und ca 30 Minuten lang im Backofen backen. Nachdem er abgekühlt ist am Rand lösen und auf eine Kuchenplatte stürzen.
200 g. Puderzucker
ine eine Schale oder kleine Schüssel geben.halbieren, auspressen und in eine Schale geben
1 Bio Zitrone von vorhin
Die Zitrone halbieren, auspressen und nach und nach zugeben und mit einer Gabel cremig und klumpenfrei verrühren. Nur noch Zitronensaft zugeben wenn es zu dick wird. Die Glasur darf nicht zu dünn sein. Dann auf dem Zitronenkuchen verteilen.





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Dinkel Zitronenkuchen

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 3 + 7 =



Kinder Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min