Fingernudeln

Einfaches bayrisches Kinder Süßspeisenrezept mit Apfelmus. Im Schwäbischen heissen sie Schupfnudeln und werden mit Sauerkraut u. Speck gegessen.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Mehlspeisen-Süßspeisen

Kochrezept: 20 min



Einkaufsliste:

Kartoffeln, Mehl, Eier, Zucker, Apfelmus

Utensilien:

Rührschüssel, Messer, Kartoffelstampfer, Kochlöffel, Teflonpfanne, Pfannenwender oder Gabel,
5 gekochte Kartoffel vom Vortag
schälen, in eine Schüssel geben und kleinstampfen.
1 El. Weizenmehl
2 Eier
zugeben und gut vermischen. Die Hände mit Mehl einreiben, dann ca. 1 Tl. Teig mit den Händen zu kleinen Würstl rollen.
1 El. Pflanzencreme
in einer Teflonpfanne erhitzen, die Fingernudeln hineingeben und rundherum goldbraun backen (öfters wenden)
Zucker
die Fingernudeln vor dem Servieren bestreuen.
1 Glas Apfelmus
Beilage

R. Thes





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Fingernudeln

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 1 + 5 =



Apfel Gemüse Kartoffel Kinder Käse Süßspeise Tempura Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min