Grießnockerlsuppe

Kinder lieben die Grießnockerlsuppe. Ideal für ein Mittagessen.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Suppen

Kochrezept: 15 min

Rezept Grießnockerlsuppe


Einkaufsliste:

Herrmanns Gemüsebrühe, Petersilie frisch, Hartweizengrieß, Salz, Pfeffer, Butter, Eier

Utensilien:

großer Topf mit Deckel, Teelöffel, Messbecher oder Küchenwaage
50 g. Butter (weich)
2 Eier
etwas Salz
in eine Rührschüssel geben und schön schaumig rühren.
150 g. Hartweizengrieß
zugeben und vermischen, dann etwas einweichen lassen.
1 Liter Wasser
2 El. Gemüsebrühe von Herrmanns ( gibt es im Online Shop, BIO und ohne Geschmacksverstärker)
1 Stängel Petersilie
die Petersilie kurz unter kaltem Wasser abbrausen, dann die Blätter kleinschneiden und mit dem Wasser und Brühe aufkochen. Mit 2 Teelöffeln (erst ins kalte Wasser eintauchen) Grießnockerl abstechen und in die Brühe geben. Dann 15 Minuten ziehen lassen und nicht mehr kochen.





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 1 Kommentare

am 25.03.2017 16:31 von Susi
  Wie bei Oma
Eine Grießnockerlsuppe wie bei Oma, richtig lecker und das Rezept ist so einfach.



Kommentar abgeben

zum Rezept: Grießnockerlsuppe

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 9 + 9 =



Gemüse Kinder Nüsse Süßspeise Weihnachten kalorienarm

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min