Huhn in Gorgonzolasoße

Das Huhn in Gorgonzolasoße ist ein sehr einfaches, leckeres Gericht, jedoch sehr kalorienreich.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Fleisch-Geflügel

Kochrezept: 25 min

Rezept Huhn in Gorgonzolasoße


Einkaufsliste:

4 Hühnerbrustfilets, Milch, Gorgonzola Käse, Cremefine zum Kochen, Salz, Pfeffer, Zwiebel, Pflanzencreme oder Öl, Soßenbinder hell

Utensilien:

Schneidebrett, scharfes Messer, Pfanne, Gemüsemesser, Messbecher, Kochlöffel, Teelöffel
4 Hühnerbrustfilets
je 1 Prise Salz, Pfeffer
Das Filet unter kaltem Wasser abbrausen, trockentupfen und Fett abschneiden, dann würzen
1 El Pflanzencreme oder Sonnenblumenöl
in einer Pfanne erhitzen, dann die Hühnerbrust von beiden Seiten ca 6 Minuten braten. Dann aus der Pfanne nehmen und in Alufolie wickeln.
1 Zwiebel
die äußere Schale der Zwiebel abziehen und dann fein würfeln. In der Pfanne glasig anbraten.
250 ml Cremefine zum Kochen
100 ml. Milch
100 g. Gorgonzola
etwas. Salz und Pfeffer
dazugeben und einrühren.
Soßenbinder hell
falls die Soße zu dünn wird, etwas Soßenbinder dazugeben ( 2 Tl) und nochmal kurz aufkochen lassen.

Beilage: Bandnudeln
Foto: Huhn_Gorgonzolasoße von M. Dröge





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 1 Kommentare

am 19.07.2010 10:23 von Sabine Lieby
  Rezept
gut



Kommentar abgeben

zum Rezept: Huhn in Gorgonzolasoße

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 4 + 8 =



Champignons Frankreich Gemüse Italienisch Kartoffel Pasta Sahne kalorienarm vegetarisch

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min