Knäckebrot

Knäckebrot kann man super mit verschiedenen Dips, körnigem Frischkäse oder zum Beispiel Erdnussbutter essen. Wenn man das Ei mit Öl austauscht, ist das Rezept sogar vegan. Das Rezept ergibt ein kleines Backblech mit Knäckebrot.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Frühstück

Kochrezept: 10 min

12 min

12 min

Rezept Knäckebrot

Einstellung Ofen: O/U: 220 Grad Umluft: 200 Grad
Backzeit: 12 min

Einkaufsliste:

Ei, Mehl, Salz, Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Kürbiskerne, Sesam

Utensilien:

Teigroller, Backblech, Backpapier, Rührschüssel
1 Ei

Schlage das Ei auf und gib es in eine Schüssel
120g Mehl
20g Haferflocken
1 TL Salz
20g Sonnenblumenkerne
20g Leinsamen
20g Kürbiskerne
20g Sesam
Gib all die Zutaten zu dem Ei in die Schüssel und verrühre alles.
Leg den Teig dann zwischen zwei Stück Backpapier und rolle es sehr dünn aus (ca 2mm). Entferne das obere Stück Backpapier und schneide das Knäckebrot in Stücke.
etwas grobes Salz
Gib je nach Geschmack etwas Salz auf das Knäckebrot. Dann ist es bereit in den vorgeheizten Ofen zu kommen. Nimm das Knäckebrot raus, sobald es schön braun ist.





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Knäckebrot

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 6 + 6 =



Joghurt Kinder Lachs Nudeln Pasta Thailand vegetarisch

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min