Knusper Streuselkuchen

Dieser Streuselkuchen ist auch etwas für Anfänger, da man kaum etwas falsch machen kann. Dazu sieht er noch gut aus und schmeckt auch noch. Statt der Marmelade kann man im Sommer auchf frische Johannisbeeren dazugeben.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Backen

Kochrezept: 80 min

60 min

60 min


Einstellung Ofen: O/U: 200 Grad, 10 Min.vorheizen

Uml: 180 Grad

Mittlere Backofenschiene
Backzeit: 60 min

Einkaufsliste:

Butter, Zucker, Ei, Mehl, Speisestärke, Backpulver, Marmelade oder Johannisbeeren, Puderzucker

Utensilien:

Rührschüssel, Mixer, Rührhaken, Knethaken, Teigschaber/Teigkarte, Springform rund,
200 g. Butter (1/2 Std.vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmnen)
150 g. Zucker
1 Ei
in eine Rührschüssel geben, mit dem Mixer/Rührhaken vermischen
450 g. Mehl
50 g. Speisestärke
1 Tl. Backpulver
mit einem Sieb in die Rührschüssel sieben. Dann den Teig mit Knethaken zu vielen Krümel/Streusel mischen.
etwas Butter
mit dem Backpinsel die Springform ausfetten und die Hälfte der Krümel in die Form geben und am Boden glattdrücken (am Besten mit den Fingern).
2 El. Marmelade
darüber verteilen. Dann die restlichen Krümel locker darübergeben und den Kuchen goldbraun backen (die Streusel sollten knusprig sein=
1 El Puderzucker
mit einem Sieb über den abgekühlten (von der Springform gelösten)Kuchen geben.





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Knusper Streuselkuchen

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 5 + 6 =



Dessert Italienisch Nudeln Schokolade Torte

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min