Lachs in Tomatensoße

Der Lachs in Tomatensoße zählt zu den Low Carb Gericthten, wenn nur ein Salat dazugereicht wird, statt Reis oder Nudeln. Ideal zum Abnehmen. Das Rezept ist für 2 Personen

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Fischgerichte

Kochrezept: 25 min



Einkaufsliste:

Sonnenblumenöl, Lachs, Salz, Pfeffer, Tomaten, passierte Tomaten, Petersilie, Zwiebel, Creme fraiche, Gemüsebrühe Bio,

Utensilien:

große Teflonpfanne mit Deckel, Pfannenwender, Gemüsemesser, Schneidebrett, Kochlöffel
1 Tl. Sonnenblumenöl
200g Lachs
Das Öl in einer Teflonpfanne erhitzen, den Lachs von beiden Seite ca. 3 Minuten lang anbraten, dann herausnehmen und warmhalten z.b. Alufolie.
2 große Tomaten
1/2 rote Zwiebel
Die Haut der Zwiebel entfernen, dann die Zwiebel fein hacken, in der Pfanne dünsten. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und dann in Würfel schneiden, ebenfalls in die Pfanne geben und 3 Minuten lang dünsten.
75 ml passierte Tomaten
1 EL. Creme fraiche
1Tl. Bio Gemüsebrühe
Etwas frischePetersilie
Salz
Pfeffer
75 ml passierte Tomaten
1 EL. Creme fraiche
1Tl. Bio Gemüsebrühe
Etwas frischePetersilie
Salz
Pfeffer

Beilage: Salat





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Lachs in Tomatensoße

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 6 + 6 =



Biscuit Dessert Joghurt Kinder Schokolade Tiramisu

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min