Marmorkuchen ganz saftig

Dieser Marmorkuchen ist richtig saftig, nicht so trocken wie manch anderer. Der Trick ist die Sahne.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Backen

Kochrezept: 10 min

60 min

60 min

Rezept Marmorkuchen ganz saftig

Einstellung Ofen: Ober-Unterhitze: 180 Grad, mittlere Backofenschiene Umluft: 160 Grad
Backzeit: 60 min

Einkaufsliste:

Mehl Typ 550, Zucker, Salz, Backpulver, Natronpulver, Butter-Vanille Aroma, Schlagsahne, Wasser, Backkakao dunkel, Eier, Sonnenblumenöl

Utensilien:

Rührschüssel, Mixer, Rührhaken, Teigschaber, Waage oder Messbecher, Teelöffel, Backform Kasten, Backpapier
350g. Mehl Typ 550
1 Prise Salz
1 Tl. Backpulver
1 gestr. TL Natronpulver
200 g. Zucker
in einer Rührschüssel vermischen.
1 Tl. Butter-Vanille Aroma
2 Eier mittelgroß
150 ml Sahne
100 ml. Wasser
1 El. Sonnenblumenöl
dazugeben und mit dem Mixer mit Rührhaken 2 Minuten lang erst auf niedriger, dann auf höchster Stufe verrühren.
Backpapier
Das Backpapier in einer Kastenform auslegen und ein Drittel des Teiges hineingeben.
3 El. Backkakao
4 El. Zucker
ca. 100 ml. Wasser
in die Rührschüssel zum restlichen Teig geben und nochmals eine Minute verrühren. Auf den hellen Teig verteilen und mit eine Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen. Den Teig in den Ofen geben und nach 10 Minuten mit einem Messer längs entlang in den Teig schneiden, dann noch weitere 55 Minuten backen. Am Schluss mit einem Holzspieß in den Kuchen stechen, wenn keine Teigreste hängenbleiben ist der Kuchen fertig.





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Marmorkuchen ganz saftig

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 4 + 7 =

Bisquit Dessert Frankreich Kinder Plätzchen Salat Torte Weihnachten kalorienarm

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min