Milanesa

Milanesa ist ein typisch Argentinisches Rindfleischgericht. Es ähnelt einem Wiener Schnitzel, schmeckt jedoch viel besser. Serviert wird es mit einer Zitrone.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Fleisch-Geflügel

Kochrezept: 15 min

Rezept Milanesa


Einkaufsliste:

4 Rinder Entrecôte, Knoblauch frisch, Mehl, Ei Gr.L oder 2 Gr. S, Paniermehl, Sonnenblumenöl, Zitrone

Utensilien:

Brett, scharfes Messer, 3 Schalen oder Suppenteller, Gabel
4 Scheiben Rinder Entrecote
etw. Salz
etw. Pfeffer
Fettränder wegschneiden, dann das Entrecote würzen
3 El. Mehl
1 Ei Gr. L
2 Knoblauchzehen
4 El. Paniermehl
Eine flache Schale: Mehl
Eine flache Schale: Ei und gepresste Knoblauchzehen
Eine flache Schale: Paniermehl

Das Fleisch panieren. Erst im Mehl wenden, dann im Ei/Knoblauchgemisch, dann im Paniermehl.
3 El. Sonnenblumenöl
in einer Teflonpfanne stark erhitzen, dann das Fleisch pro Seite ca. 3 Minuten braten. Die Hitze nach ca. 1 Min. reduzieren, sonst brennt das Milanesa an.
1 Zitrone
vierteln und mit dem Milanesa servieren.





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Milanesa

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 5 + 1 =



Champignons Gemüse Italienisch Kinder Kuchen Lachs Nudeln Pasta Schinken kalorienarm vegetarisch

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min