Rührei mit Parmaschinken und Rucola

Das Rührei mit Parmaschinken und Rucola ist eine super leckere Frühstücksidee. Dazu gibt es eine Semmel oder Baguette. Das Rezept ist für 4 Personen gedacht

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Frühstück

Kochrezept: 15 min

Rezept Rührei mit Parmaschinken und Rucola


Einkaufsliste:

Eier, Milch, Salz, Pfeffer, frischen Rucola, Cocktailtomaten, Parmaschinken

Utensilien:

Rührschüssel, Gabel, große Teflonpfanne, Pfannenwender, scharfes Messer, Schneidebrett
1 Tl. Sonnenblumenöl
8 Eier
3 El Milch
das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Eier mit der Milch vermischen (mit einer Gabel) und in die Pfanne geben.
4-6 Scheiben Parmaschinken ( wer ihn mag, man kann ihn auch einfach weglassen)
in Würfel schneiden und zu den Eiern geben und während des Bratens umrühren
etwas Salz
Pfeffer
je nach Wunsch würzen und die Eier auf 4 Kuchenteller geben
150 g. Rucola frisch
8 Cocktailtomaten
die Cocktailtomaten und den Rucola kurz mit kaltem Wasser abbrausen. Den Rucole über die Eier verteilen. Die Cocktailtomaten halbieren und ebenfalls auf die Rühreier geben





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 1 Kommentare

am 05.03.2011 14:14 von tanja
  super Frühstückseier
Das ist ja mal wirklich sehr lecker. Nicht immer das Gleiche zum Frühstück.



Kommentar abgeben

zum Rezept: Rührei mit Parmaschinken und Rucola

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 7 + 9 =



Auflauf Gemüse Italienisch Kartoffel Kinder Käse Vorspeise

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min