Seelachs mit Kräutersoße

Schnelles sahniges Fischgericht mit Kräutern. Als Beilage am besten Salzkartoffel kochen (sie sollten vor dem Fisch gekocht werden)

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Fischgerichte

Kochrezept: 15 min



Einkaufsliste:

Seelachsfilets, Butter, Mehl, Milch, Brühwürfel, Schnittlauch, Petersilie, Dill, Schlagsahne, Pfeffer, Salz

Utensilien:

Esslöffel, hohe große Pfanne mit Deckel, Kochlöffel oder Pfannenwender, Wiegemesser oder sehr scharfes Messer,
1 El. Butter
1 Tl. Mehl
125 ml. Milch
100 ml. Wasser
die Butter in eine große hohe Pfanne geben und bei schwacher Hitze schmelzen, das Mehl einrühren und mit der Milch/Wasser klumpenfrei vermischen.
1 Brühwürfel (z.B von Maggi)
hineinbröseln und vermischen.
etwas Schnittlauch
etwas Petersilie
etwas Dill
1 Becher Schlagsahne
unter fließendem Wasser abbrausen, dann mit einem scharfen Messer oder Wiegemesser klein schneiden (ohne Stiel)und mit der Sahne in die Pfanne geben. Alles gut vermischen und HItze der Herdplatte etwas höher stellen
2 Prisen Pfeffer
1/2 gestr. Tl. Salz
würzen und vermischen
4 Seelachsfilets
in die Pfanne geben und pro Seite 5 Minuten dünsten (Deckel auf die Pfanne)





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Seelachs mit Kräutersoße

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 6 + 1 =



Bisquit Kinder Kokos Mandeln Plätzchen Salat Torte Weihnachten kalorienarm

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min