Spargel-Lachs-Crepe

Endlich wieder Spargelzeit. Hier haben wir einfache Crepe mit einer Lachs-Spargel Füllung die dann noch überbacken werden . Das Rezept ist für 2 Personen

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Fischgerichte

Kochrezept: 25 min

15 min

15 min

Rezept Spargel-Lachs-Crepe

Einstellung Ofen: O/U: 200 Grad Uml: 180 Grad 15 Minuten oberes 2. Schiene von oben
Backzeit: 15 min

Einkaufsliste:

Mehl, Milch, Eier, Salz, grüner Spargel, Lachsfilet, Sauce Hollandaise legere Thomy, Sonnenblumenöl, geriebenere Emmenthaler Käse

Utensilien:

kleine Rührschüssel, Mixer, Rührhaken, kleiner Topf, Teflonpfanne, Pfannenwender, Schneidebrett, scharfes Messer
1 Bund grüner Spargel
250 ml. Wasser
1/2 TL Salz
die Spargelenden ca 2 cm abschneiden, Spargel kurz mit kaltem Wasser abbrausen und dann den Spargel in ca 4 cm breite Stücke schneiden und ca 10 Minuten garen. Das Wasser dann abgießen
2 Eier Gr. M
150 ml. Milch
50 g. Mehl
1 Prise Salz
in eine Schüssel geben und glattrühren
1 Tl. Sonnenblumenöl
in eine Teflonpfanne geben und erhitzen. Nacheinander 2 Crepe ausbacken und auf einen Teller geben.
2 Lachsfilets gefroren (bischen aufgetaut) oder frisch
etwas Salz, Pfeffer
in Stücke schneiden und in die Pfanne geben, rundherum einige Minuten anbraten und würzen
4 EL Packung Thomy Sauce HOllandaise Legere fettreduziert
zum Spargel geben, den Lachs dazugeben. Nun die 2 Crepe damit füllen und einrollen, in eine Auflaufform legen.
2 EL geriebener Emmenthaler
über den Crepe verteilen und kurz überbacken.





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Spargel-Lachs-Crepe

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 3 + 5 =



Biscuit Bisquit Kinder Nudeln Schokolade Torte Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min