Spinat Canneloni Gratin

Italienisches Nudelgericht: Mozarella-Spinat-Canneloni Gratin.

Gesund?

Kochrezept: mittel

mittel

Kochrezept: mittel

Nudelgerichte

Kochrezept: 50 min

25 min

25 min


Einstellung Ofen: O/U: 200 Grad, 10 Min vorheizen

Uml: 180 Grad, mittlere Schiene im Ofen
Backzeit: 25 min

Einkaufsliste:

gefrorener Blattspinat, gefrorene Italienische Kräuter, Ei, Mozarella, Mascarpone, Salz, Pfeffer, Canneloni, Schlagsahne, geriebener Parmesan, Butter

Utensilien:

Schneidebrett, scharfes Messer, Teelöffel, Auflaufform, Backpinsel, Topf klein,
200 g. gefrorener Blattspinat
1 Tl. gefrorene Italienische Kräuter
Auftauen, den Spinat kleinschneiden. Alles in einen kleinen Topf geben und ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
150 g. Mozarella
1 kl. Becher Mascarpone
1 Ei
1 gestr. Tl. Salz
1 Msp. Pfeffer
Den Käse kleinschneiden und alle Zutaten zum Spinat geben, verrühren, würzen.
200 g. Canneloni
1 Tl. Butter (für die Form)
Die Canneloni mit der Hälfte der Spinat-Käsemischung füllen (Teelöffel dazu benützen). Danach nebeneinander in eine gefettete hitzefeste Auflaufform legen.
100 g. Schlagsahne
die andere Hälfte der Spinat-Käsemischung
100 g. Parmesan gerieben
auf den Canelloni verteilen . Das Gratin im Ofen goldbraun ausbacken (ca. 25 Min.)





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Spinat Canneloni Gratin

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 1 + 2 =



Gemüse Italienisch Kartoffel Kinder Nudeln Party Süßspeisen Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min