Striederlen

Herrlich nussiges Weihnachtsgebäck meiner Großmutter. Sie sollten frühestens 1 Woche vor dem Verzehr gebacken werden.

Gesund?

Kochrezept: mittel

mittel

Kochrezept: mittel

Backen

Kochrezept: 30 min

15 min

15 min

Rezept Striederlen

Einstellung Ofen: O/U: 180 Grad, 10 Min.vorheizen
Uml: 160 Grad Mittlere Backschiene
Backzeit: 15 min

Einkaufsliste:

Blätterteig rechteckig gefroren, Haselnüsse gemahlen, Rosinen, 2 rote Äpfel, Zucker, Vanillinzucker, Puderzucker, Backpapier

Utensilien:

Esslöffel, Waage/Messbecher, Gemüse/Obstreibe, scharfes Messer, Backblech, Backpapier
1 Packung gefrorener Blätterteig (rechteckig)
1 El.Mehl
das Mehl auf der sauberen Arbeitsplatte verteilen und jeweils eine Blätterteigscheibe rechteckig ausrollen. Jeweils ca. 6 cm große Quadrate schneiden. Ein Ende des Quadrats jeweils mehrmals ca 1 cm tief einschneiden.
200 g. Haselnüsse gemahlen
100 g. Rosinen
2 rote Äpfel
100 g. Zucker
1 P. Vanillinzucker
Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse herausschneiden und die Äpfel klein zerreiben. Die Apfelmasse zwischen den Händen einmal drücken, damit der Saft entfernt wird (er wird nicht gebraucht). Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Jeweils 1 Tl. der Mischung auf das Blätterteigquadrat geben und einrollen. Die eingeschnittene Seite nach oben und dann die Rolle leicht wie ein Kipferl biegen. Alle Striederlen goldbraun ausbacken.
2 El. Puderzucker
sobald die Striederlen kalt sind mit Puderzucker bestreuen und in einer Keksdose aus Blech aufbewahren.





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Striederlen

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 6 + 5 =



Bacon Kinder Nudeln Sahne Süßspeise Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min