Süßkartoffel Gratin

Ihr braucht mal eine Alternative zu einem Kartoffelgratin? Versucht es mal mit einem Süßkartoffel - Kürbis Gratin. Wie immer ein ganz einfaches Rezept, dass super schmeckt. Dazu passt ein gemischter Salat oder Feldsalat Das Rezept ist für 2 Personen

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Gemüse-Vegetarisch

Kochrezept: 30 min

20 min

20 min

Rezept Süßkartoffel Gratin

Backzeit: 20 min

Einkaufsliste:

1 Süßkartoffel groß, 1 Kartoffel groß, 1/4 Hokkaido Kurbis, Sauerrahm, gefrorene italienische Kräuter, Salz, Pfeffer, würziger Scheiben Käse, Parmesan

Utensilien:

Auflaufform, Schneidebrett, scharfes Messer, Esslöffel, Tasse
1 große Süßkartoffel
1 große Kartoffel
1/4 Hokkaido Kurbis
1 Tl Sonnenblumenöl
Als erstes eine kleine Auflaufform mit Öl bestreichen.
Die Süßkartoffel, Kartoffel und den Hokkaido Kurbis Schalen und in dünne Scheiben schneiden und in die Form legen
1 EL Sauerrahm
125 ml Milch
2 Prisen Salz
1 Prise Pfeffer
1 Tl Italienische Kräuter gefroren
Diese Zutaten in eine Tasse geben und mit einer Gabel vermischen. Jetzt auf den Zutaten indl der Auflaufform gießen
2 Scheiben würziger Käse
30g Parmesan
Den würzigen Käse in Streifen schneiden und den Parmesan reiben. Beides auf das Süßkartoffel Gratin geben
Jetzt goldbraun überbacken





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Süßkartoffel Gratin

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 4 + 2 =

Amerikanisch Italienisch Kinder Nudeln Weihnachten vegetarisch

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min