Tempura Hühnchen - Chicken Tempura

Sehr einfaches Thailändisches Vorspeisenrezept mit frittierter Hühnerbrust.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Fleisch-Geflügel

Kochrezept: 20 min

Rezept Tempura Hühnchen - Chicken Tempura


Einkaufsliste:

Hühnerbrustfilet, Tempura Mehl, Salz, Pfeffer, Sonnenblumenöl

Utensilien:

Schüssel, Gabel, Schneidebrett, scharfes Messer, Esslöffel, Wok oder kleiner Topf, gelochter Schöpflöffel, Küchenpapier, Schale
2 Hühnerbrustfilets
waschen, Sehnen entfernen, längs halbieren und dann in Streifen schneiden .
5 El. Tempura
ca. 1/2 Tl.Salz
1 Msp. Pfeffer
Wasser
in eine Schüssel geben und mit einer Gabel glattrühren bis alle Klumpen verschwunden sind. Der Teig sollte nicht zu dünn sein, also nach und nach mehr Wasser zugeben, falls er zu dick ist.
100 ml Sonnenblumenöl
in einem Wok oder kleinem Topf erhitzen. Die Hühnchenteile in die Tempuramischung eintauchen, dann im Wok portionsweise rittieren bis sie goldbraun sind (Hitze etwas herunterschalten, das Öl darf nicht zu heiss sein), herausnhemen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
Chicken Chili Soße (sweet chicken chili sauce im Asialaden)
in eine kleine Schale geben und dazu servieren

Rezept von: Mama Lek aus Khuk Khak





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Tempura Hühnchen - Chicken Tempura

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 5 + 2 =



Champignons Dessert Gemüse Italienisch Kinder Schwein Speck Suppe Süßspeise Tiramisu

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min