Thai Curry gelb

Thailand und seine leckeren Gerichte. Wer vermisst das würzige Thai Curry in Deutschland nicht. Hier ein einfaches Thai Curry Gelb Rezept. Als Beilage am besten Basmati oder Thai Reis dazu kochen (gelingt am besten im Reiskocher). Das gelbe Thai Curry ist noch das mildeste der Thailändischen Curry´s.

Gesund?

Kochrezept: schwierig

schwierig

Kochrezept: schwierig

Fleisch-Geflügel

Kochrezept: 30 min

Rezept Thai Curry gelb


Einkaufsliste:

3 Hühnerbrustfilets, Fischsoße, 2 Dosen Kokoscreme, gelbe Currypaste von "Cock" , Paprika gelb, Thai Basilikum (am besten im Asia Shop), Zuckerschoten

Utensilien:

Schneidebrett, scharfes Messer, Hohe große Pfanne, Kochlöffel hitzefest, kleine Schüssel
4 Hühnerbrustfilets (ohne Haut)
waschen, abtrocknen, das grobe Fett und die Sehne abschneiden, in Würfel schneiden.
4 EL Fischsoße
mit dem Fleisch in einer kleinen Schüssel vermischen, 10 Minuten ruhen lassen.
2 Dosen Kokoscreme
2 EL Gelbe Currypaste
Eine große Pfanne erhitzen, den dicken Teil der Creme hineingeben und bei großer Hitze köcheln lassen, immer wieder umrühren. Wenn die Creme Blasen wirft, die Currypaste hinzugeben und gut verrühren. Ca 3 EL der restlichen Kokossoße und das Fleisch hineingeben.
Die restliche Kokossoße
nur dazugeben falls das Curry zu dick ist.
1 Paprika gelb
1 Packung Zuckerschoten
die Paprika waschen, Strunk oben abschneiden und die Kerne herausnehmen. In Scheiben schneiden und hinzugeben. Die Zuckerschoten waschen, den Strunk abschneiden und damit den Faden seitlich entlang entfernen.

Alles vermischen und bei schwacher Hitze kochen.
4 THAI Basilikum Blätter (kein Europäisches!)
waschen, die Basilikum Blätter im Ganzen dem Thai Curry zugeben, verrühren.





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Thai Curry gelb

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 3 + 6 =



Apfel Chili Hackfleisch Kartoffeln Kinder Nudeln

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min