Wildlachs mit Paprika

Schnelles Lachsrezept mit frischen roten Paprikaschoten. Dieses Gericht enthält viel Vitamin C und Eiweiß und ist ideal zum Abnehmen geeignet.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Fischgerichte

Kochrezept: 15 min

Rezept Wildlachs mit Paprika


Einkaufsliste:

rote Paprikaschoten, gefrorener Wildlachs, Pflanzencreme, Salz, Pfeffer, Dill, Rosmarin

Utensilien:

Schneidebrett, scharfes Gemüsemesser, Pfanne, Pfannenwender oder Kochlöffel, Wiegemesser oder Schere
1 Tl. Pflanzencreme
4 Scheiben Wildlachs gefroren
einen Spritzer Pflanzencreme in eine Pfanne geben, stark erhitzen, dann die Filets von beiden Seiten anbraten.
2 große rote Paprikaschoten
2 Stängel Rosmarin
waschen, dann den Strunk quer abschneiden und das Kerngehäuse herausdrehen. Dann halbieren, die Scheidewände herausschneiden und die Paprika in Würfel schneiden und mit den Rosmarinstängel in die Pfanne geben und noch 2 Minuten braten.
etwas Salz
etwas Pfeffer
die Paprikaschoten und den Lachs würzen
frischer Dill
den Lachs u. die Paprikaschoten auf den Teller geben, dann mit einer sauberen Schere die Dillspitzen abschneiden und auf dem Lachs verteilen.

Beilage: Baguette





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Wildlachs mit Paprika

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 8 + 6 =



Dessert Eierlikör Kinder Käse Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min