Buttermilch Waffeln

Buttermilch Waffeln sind leicht nachzubacken . Dazu Schlagsahne mit Kirschen.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Backen

Kochrezept: 20 min

3 min

3 min

Rezept Buttermilch Waffeln

Backzeit: 3 min

Einkaufsliste:

Halbfettmargarine, Zucker, Vanillinzucker, Salz, Eier, Mehl, Backpulver, Buttermilch, Puderzucker, Kirschen, Schlagsahne

Utensilien:

2 Rührschüsseln, Waage oder Messbecher, Esslöffel, Teelöffel, Waffeleisen, Mixer, Rührhaken, Sieb,
130 g. Halbfettmargarine
120 g. Zucker
1 El. Vanillinzucker
1 Pr. Salz
4 Eier
Die Eier aufschlagen und mit den restlichen Zutaten in eine Rührschüssel geben. Ca. 2-3 Minuten mischen. Die Butter am Besten schon 1/2 Stunde vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen.
300 g. Mehl
1 Tl. Backpulver
1/4 L. Buttermilch


etwas Margarine
dazugeben und nochmals 2-3 Minuten mit dem Mixer mischen. Das Waffeleisen vorheizen, mit etwas Butter einpinseln, dann jeweils 1 gehäuften El. Teig in die Mitte geben und zuklappen. Nach ca. 3 Minuten sollten sie goldbraun sein. Danach abkühlen.
2 El. Puderzucker
auf die Waffeln sieben.
1 Becher Schlagsahne
1 P. Vanillinzucker
in eine Rührschüssel geben und ca. 3 Minuten cremig schlagen
1 Glas Kirschen
in ein Sieb geben und den Saft abgießen. Zu den Waffeln auf den Teller geben, mit 1 El. Sahne





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Buttermilch Waffeln

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 6 + 6 =



Kartoffel Kinder Käse Sahne Salat Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min