Chili sin carne vegetarisch

Hier gibt es ein vegetarisches Chili sin carne, also ohne Fleisch. Lecker und den Schärfegrad bestimmen sie. Vegetarisch Kochen für Anfänger. Es ist ganz einfach.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Gemüse-Vegetarisch

Kochrezept: 20 min



Einkaufsliste:

Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Kidneybohnen, Mais, Reis, Olivenöl, Salz,Pfeffer, Chilipulver

Utensilien:

Teflonpfanne, Kochlöffel, Schneidebrett, scharfes Messer
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 Tl. Olivenöl
die Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein hacken.
Das Olivenöl nicht zu heiss erhitzen, die Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten.
1 Paprika rot
Die Paprika kalt abbrausen, den Strunk entfernen sowie das Kerngehäuse. Die Paprika würfeln und zugeben
1 Dose Bio Kidneybohnen
1 Dose Mais
ebenfalls in die Pfanne geben, vermischen und ein paar Minuten auf mittlerer Hitze garen.
Chilipulver
Salz
Pfeffer
nach Bedarf zugeben

Beilage : Reis





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Chili sin carne vegetarisch

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 3 + 5 =



Braten Kinder Plätzchen Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min