Gemüse mit Dinkel

Dies ist ein basisches Vollwertgericht um ihren ph-Wert ins Lot zu bringen. Zudem schmeckt es lecker. Als Beilage empfehle ich einen gemischten Salat

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Gemüse-Vegetarisch

Kochrezept: 25 min

Rezept Gemüse mit Dinkel


Einkaufsliste:

Zucchini, Karotten, Paprikaschoten, Zwiebel, Dinkel (Bioladen), Kresse frisch, Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, Sonnenblumenöl, Brühwürfel

Utensilien:

Schneidebrett, scharfes Gemüsemesser, Reiskocher oder kleiner Topf mit Deckel, Teflonpfanne, Pfannenwender
1 Tasse Dinkel
2 Tassen Wasser
1/2 Brühwürfel
die Zutaten in einem Reiskocher oder in einem kleinen Topf mit Deckel garen. Nur ab und zu umrühren (mittlere, dann schwache Hitze). Dies dauert ca. 10-15 Minuten.
3 Karotten
2 Paprikaschoten
2 Zucchini
1 Zwiebel
1 El. Sonnenblumenöl
Die Zwiebel häuten und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln hineingeben. Die Karotten schälen und in schmale Scheiben schneiden, zugeben. Die Paprikaschote und die Zucchini kalt abwaschen. Den Strunk der Paprikaschote abschneiden, die Kerne herausnehmen und dann die Paprika in Wüfel schneiden. Die Zucchini wird in Scheiben geschnitten. Das Gemüse wird in der Pfanne bei mittlerer Hitze gebraten. Am Schluss wird der Dinkel hinzu gegeben und vermischt.
100 ml. Wasser
etwas Salz,
etwas Pfeffer,
frische Kresse
Wasser zugeben, die Dinkel-Gemüsepfanne würzen und dann die Kresse darüber verstreuen





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Gemüse mit Dinkel

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 8 + 5 =



Dessert Kinder Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min