Hefezopf

Ein Hefezopf ist lecker mit Marmelade zum Frühstück oder einfach so als Gebäck zum Kaffee.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Backen

Kochrezept: 40 min

35 min

35 min

Rezept Hefezopf

Backzeit: 35 min

Einkaufsliste:

Mehl, Hefepulver, Zucker, Butter, Eier, Salz, Milch, Hagelzucker

Utensilien:

Küchenwaage oder Messbecher, Esslöffel, große Rührschüssel, frisches Küchenhandtuch, Mixer, Knethaken, Tasse, Teigkarte, Gabel, Backpinsel, Backpapier, Backblech
500 g Mehl Typ 550
in eine Rührschüssel geben, eine Mulde in die Mitte drücken.
1 Packung Hefe trocken
100 g. Zucker
1 Pr. Salz
zum Mehl geben und vermischen
3 Eier (M)
200 ml. Milch (lauwarm!)
50 g. Butter (weich - am besten schon 1/2 Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen.
dazugeben, mit Knethaken /Mixer verkneten (ca. 3 Minuten). Den Teig gehen lassen (ca 50 Min.)
1 El. Mehl
auf die saubere Arbeitsplatte geben, den Teig mit einem Teigschaber auf das Mehl geben, etwas flachdrücken und 3 gleichgroße Teile schneiden. Aus diesen 3 Teilen einen Zopf flechten. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
1 Eigelb
2 El. Milch
in eine Tasse geben, mit einer Gabel verquirlen und den Zopf bestreichen. Etwas Hagelzucker darüber streuen.Dann goldbraun backen.





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Hefezopf

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 7 + 3 =



Gemüse Kartoffel Kinder Muffins Nudeln Suppe Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min