Hühnerfrikassee

Ein Hühnerfrikasse für Anfänger - leicht zu kochen und sehr lecker.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Fleisch-Geflügel

Kochrezept: 90 min

Rezept Hühnerfrikassee


Einkaufsliste:

3 Hühnerschlegel, 1 Brühwürfel, Salz, 1 Bund Suppengrün, Margarine oder Butter, Mehl, Salz, Pfeffer, Muskatnuss gemahlen

Utensilien:

2 Töpfe, scharfes Messer, Schneidebrett,Gemüseschäler, Esslöffel, Schneebesen
3 Hühnerschlegel
1 Brühwürfel
1 Tl. Salz
2 L. Wasser
Die Hühnerschlegel waschen und dann mit den restlichen Zutaten in einen großen Topf geben und erst bei großer Hitze kochen (es muss richtig blubbern).
1 Bund Suppengrün (Alternative: tiefgefrorenes fertig kleingeschnittenes Suppengrün)
Suppengrün (Karotte, Lauch, Sellerie und Petersilie).
Karotte schälen, in Scheiben schneiden, Lauch: oberste Schale entfernen, den hellen Teil davon in Scheiben schneiden. Sellerie: das Braune wegschneiden, den Rest in Würfel schneiden. Petersilie: den Stiel entfernen (Abfall). Alles in den Topf geben und gut umrühren. Das ganze 1/2 - 1 Stunde kochen. Hitze der Herdplatte runterschalten (leichtes blubbern!) Dann die Schlegel herausnehmen, die Haut abziehen, das Fleisch von den Knochen schneiden und in Stücke schneiden.
1 EL Margarine oder Butter
1 EL Mehl
Sie benötigen einen weiteren Topf. Erst die Margarine hineingeben, erhitzen bis sie zerläuft, dann das Mehl zugeben und mit einem Löffel oder Schneebesen verrühren. Ein bisschen von der gekochten Hühnerbrühe dazugeben und wieder verrühren, so dass keine Klumpen zu sehen sind. Nach und nach mehr Brühe hinzugeben und kurz aufkochen, damit die Brühe sämiger wird.
1 Msp Salz
1 Prise Pfeffer
2 Prisen Muskatnuss gemahlen
Dazugeben und einrühren. Die Fleischstücke dazugeben. Wer es würziger mag, der gibt einfach mehr von den angegebenen Gewürzen dazu.

Als Beilage: am besten Reis, Rosenkohl oder Erbsen

Rezept erhalten von: R.Thes





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Hühnerfrikassee

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 5 + 9 =



Champignons Dessert Gemüse Italienisch Kuchen Schwein

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min