Kartoffelsalat mit Speck

Dieser Kartoffelsalat mit Speck und Zwiebeln ist schön würzig und ideal als Beilage zum Fondue oder Gegrilltem.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Kartoffelgerichte

Kochrezept: 45 min

Rezept Kartoffelsalat mit Speck


Einkaufsliste:

Kartoffeln festkochend, Zwiebeln, Speck, Salz, Pfeffer, Crema Balsamico, Olivenöl, Sonnenblumenöl

Utensilien:

großer Topf, Deckel, Schneidebrett, scharfes Messer, Pfanne, Pfannenwender, Servierschüssel, Esslöffel, Teelöffel
8 mittelgroße Kartoffeln (festkochend)
die Kartoffel in eine Topf geben, mit Wasser bedecken und bissfest kochen. Mit einer Gabel immer wieder prüfen ob sie fertig sind (hineinstechen und rausziehen, wenn es relativ einfach geht sind sie fertig). Es dauert ca 15 Minuten. Die Kartoffeln mit kaltem Wasser abschrecken und dann abkühlen lassen (auf einen Teller oder Brett legen).
2 Zwiebeln
50 g. Speck
1 Tl. Sonnenblumenöl
1 EL. Balsamico Creme
die Zwiebel enthäuten, dann klein würfeln. Den Speck auch klein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck und die Zwiebelwürfel anbraten. Den Ofen ausschalten, die Balsamico Creme in die Pfanne geben und noch etwas Wasser dazugeben. Die Kartoffel nun schälen und in Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und die Speck-Zwiebel-Balsamico Mischung drübergeben und unterheben.
Salz
eine Prise Pfeffer
1 El. Olivenöl
den Kartoffelsalat würzen, das Olivenöl verteilen und nun vorsichtig unterheben.





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Kartoffelsalat mit Speck

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 5 + 1 =



Champignons Kartoffel Kinder Muffins Plätzchen Schwein Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min