Pasta mit Lachs Sahnesoße

Herrlich sahnige Lachspasta. Dazu am Besten einen gemischen Salat.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Nudelgerichte

Kochrezept: 40 min



Einkaufsliste:

Zwiebel, Knoblauchzehe, Butter, gefrorene Erbsen, Hühnerbrühe, Lachs, Basilikum, Kerbel, Schlagsahne, Nudeln

Utensilien:

große Teflonpfanne (hoch), Schneidebrett, scharfes Messer, Esslöffel, Waage, Kochlöffel, großer Topf, großes Sieb
500 g. Nudeln (z.B. Bandnudeln)
2,5 L. Wasser
1 Tl. Salz
Die Nudeln al dente kochen. Dann im Sieb abgießen und wieder in den Topf geben und den Deckel schliessen - beiseite stellen.
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
60 g. Butter
die äußerste Schale der Zwiebel u.Knoblauchzehe entfernen und den Rest in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer großen, hohen Pfanne erhitzen und die Zwiebel u. Knoblauch glasig anbraten (Achtung: die Ofenplatte gleich wieder auf eine niedrige Temparatur schalten, damit die Zwiebel nicht braun wird)
150 g. gefrorene Erbsen
100 ml. Hühnerbrühe
1/2 Becher Sahne
dazugeben, 2 Minuten dünsten
4 Scheiben Lachs
hineinlegen und von beiden Seiten 3 Minuten dünsten.
Basilikum frisch
Kerbel frisch
(oder getrocknet)
die Kräuter waschen, kleinhacken (ca. 1 Tl. pro Kräuter)und zugeben. Die Soße erst im Teller auf die Pasta geben.





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Pasta mit Lachs Sahnesoße

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 7 + 5 =



Bayrisch Gemüse Nudeln Pasta Schwein

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min