Pilz Soufflee

Haben Sie Semmeln vom Vortag übrig und wollen nicht wie üblich Semmelknödel daraus machen? Probieren Sie dieses Rezept aus und zaubern Sie einen leckeren Auflauf, der luftig und gleichzeitig sättigend ist.

Gesund?

Kochrezept: mittel

mittel

Kochrezept: mittel

Gemüse-Vegetarisch

Kochrezept: 50 min

25 min

25 min

Rezept Pilz Soufflee

Einstellung Ofen: O/U: 200°C Umluft: 180°C
Backzeit: 25 min

Einkaufsliste:

Brötchen, Zwiebel, Champignons, Butter, Eier, Milch, Salz, Pfeffer

Utensilien:

Pfanne, 2 Schüsseln, Waage, Messbecher, Mixer, kleine Förmchen/Auflaufform
125g Brötchen oder Weißbrot (vom Vortag)
In kleine Würfel schneiden und auf einem Backblech für 5 Minuten in den Ofen geben.
etwas Butter
1 Zwiebel
100g Champignons
Zwiebel schälen und klein schneiden. Champignons putzen, das Ende des Stängels entfernen und in Scheiben schneiden.
Etwas Butter in einer heißen Pfanne verteilen, die Zwiebel mit den Champignons dazu geben und für 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
Brotwürfel aus dem Ofen
1 Pr Salz
etwas Pfeffer
Zu der Champignon-Zwiebel-Mischung in die Pfanne geben und nach wenigen Minuten in eine Schüssel geben.
2 Eier
100 ml Milch
Eier trennen. Die Eigelbe mit der Milch vermischen und zu dem Rest in die Schüssel geben.
Eiweiße in einer seperaten Schüssel steif schlagen und mit dem Rest langsam unterheben.

Den gesamten Teig in eingefettete kleine Schälchen geben. Wenn sie keine Soufflee Förmchen haben, können Sie auch eine Auflaufform benutzen. In den Ofen geben und goldbraun backen.





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Pilz Soufflee

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 5 + 5 =



Italienisch Kinder Lachs Nudeln Pasta Schwein Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min