Seelachs-Schnitzel

Ein einfaches und schnelles Fischgericht sind die Seelachs Schnitzel. Seelachs enthält viel Eiweiss und ist sehr gesund.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Fischgerichte

Kochrezept: 15 min



Einkaufsliste:

4 Seelachsfilets, Salz, Pfeffer, 2 unbehandelte Zitrone, Mehl, Ei , Semmelbrösel

Utensilien:

Küchenpapier (z.B Kleenex), Zitruspresse, 3 flache Schalen, Pfanne, Pfannenwender, Messer, kleines Brettchen
4 Scheiben Seelachsfilet (gefroren oder frisch)
kurz kalt abbrausen, trockentupfen
je eine Prise Salz und Pfeffer
Saft 1/2 Zitrone
den Fisch mit Salz beträufeln und dann würzen
2 El Mehl
1 Ei
5 El Semmelbrösel
die Zutaten in je eine flache Schale geben, das Ei verquirlen, dann die Fischfilets panieren. Das heisst erst in das Mehl, dann in Ei und dann in den Semmelbrösel wenden.
2 El. Pflanzencreme oder Sonnenblumenöl
in einer großen Teflonpfanne erhitzen, dann die Seelachs Schnitzel darin auf jeder Seite 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
1 Zitrone (unbehandelt)
waschen, dann in Zitronenspalten schneiden und zum Garnieren u. dann zum betreufeln verwenden.

Beilage: Kartoffelsalat oder Salzkartoffeln und Remoulade





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Seelachs-Schnitzel

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 5 + 3 =



Blumenkohl Champignons Gemüse Italienisch Kinder Nudeln Schokolade Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min