Thai Sommerrollen

Diese leckeren Thai Sommerrollen müsst ihr unbedingt probieren. Sie können in alle Richtungen varriert werden. Sommerrollen mit Lachs, Sommerrollen mit Garnelen, Sommerrollen mit Hühnchen oder Sommerrollen vegetarisch. Das Rezept ist für 2 Personen

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Schnelle Gerichte

Kochrezept: 15 min

Rezept Thai Sommerrollen


Einkaufsliste:

Reispapier, Glasnudeln, frischer Koriander, Karotten, Paprika, Gurke, Rukola, Chili Soße, eventuell Räucherlachs oder Garnelen oder Hühnerbrustfilet

Utensilien:


40 g Glasnudeln
Die Glasnudeln in eine kleine Schüssel geben und mit heissem Wasser aufgiessen und 5 Minuten einweichen. Das Wasser dann abgießen.
500 ml Wasser in einen Kochtopf geben und die Glasnudeln 8 Minuten lang kochen, das Wasser abgießen
1/2 gelbe Paprika
Handvoll Rukola
1/2 Gurke
2 Karotten
1 Bund frischer Koriander
Das Gemüse waschen und in schmale Stifte schneiden
6 Reispapier Platten
falls gewünscht Räucherlachs, gebratenes Hühnerfleisch , gebratene Garnelen
Eine Pfanne mit Wasser erhitzen und jeweils eine Reisplatte kurz in der Pfanne einweichen, dann auf ein Schneidebrett legen, mit Gemüse und Glasnudeln belegen. Etwas Koriander dazu und Lachs, Huhn oder Garnelen falls sie keine vegetarische Sommerrollen zubereiten möchten.

Eine Sommerrolle nach der anderen füllen, einrollen und die Enden einschlagen.
Bio Chili Soße als Dip
Die Chili Soße in kleine Schalen füllen und die Sommerrollen darin eindippen





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Thai Sommerrollen

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 8 + 3 =



Curry Kinder Käse Thailand Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min