Weihnachtskugeln

Dieses Pralinenrezept sollte man unbedingt an Weihnachten ausprobieren. Die Weihnachtskugeln enthalten Alkohol und sind somit nur für Erwachsene geeignet. Diese selbstgemachten Pralinen eignen sich auch als kleines Weihnachtsgeschenk oder Mitbringsel.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Backen

Kochrezept: 30 min

Rezept Weihnachtskugeln


Einkaufsliste:

Lindt Halbbitterschokolade, Nougat, Mandeln gemahlen, Mandeln gehackt, Likör, Kokosflocken, Pralinentütchen

Utensilien:

Schmelzschale oder mikrowellengeeignete Schale, Messbecher oder Waage, Schnapsglas, Pralinentütchen
200 g. Lind Halbbitterschokolade
1 Päckchen Nougat(ca. 200 g)
Das Nougat und die Schokolade schmelzen. Zwischendurch umrühren.
100 g.gemahlene Mandeln
75 g. gehackte Mandeln
1 Schnapsglas Likör
zugeben und gut vermischen. Jeweils mit der Hand kleine Kugeln formen (ca. 2,5 cm Durchmesser).
100 g. Kokosflocken
die Kugeln im warmen Zustand darin wälzen. Dann in kleine Pralinentütchen setzen. Kühl aufbewahren!





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Weihnachtskugeln

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 8 + 7 =



Halloween Italienisch Kinder Lachs Nudeln Pasta Plätzchen Weihnachten vegetarisch

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min