Bisquit Waffeln

Waffeln einmal anders - luftiger Bisquit Teig ist schnell hergestellt und die Waffeln sind auch noch sehr lecker.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Backen

Kochrezept: 10 min

3 min

3 min

Rezept Bisquit Waffeln

Backzeit: 3 min

Einkaufsliste:

Eier, Zucker, Vanillinzucker, Mehl, Backpulver, Puderzucker

Utensilien:

2 Rührschüsseln, Mixer, Rührstäbe, Esslöffel, Waffeleisen,
4 Eier
Die Eier trennen (2 Schüsseln) und das Eiweiss zu Eischnee steif schlagen.
Das Eigelb
1 El. heisses Wasser
3 El. Zucker
1 P. Vanillinzucker
ca. 3 Minuten cremig rühren
4 El. Mehl
1/2 Tl. Backpulver
vermischen, der Eigelbcreme zugeben und den Teig unterheben. Dann den Eischneee unterheben. Das Waffeleisen vorheizen.
etwas Butter
das erhitzte Waffeleisen einpinseln, dann jeweils für 1 Waffel 2 El Teig in die Mitte geben, zuklappen und ca. 2-3 Minuten backen bis sie goldbraun sind. Herausnehmen und abkühlen lassen.
1 El. Puderzucker
mit einem Sieb auf den Bisquitwaffeln verteilen

Dazu: Obst und Schlagsahne





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Bisquit Waffeln

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 5 + 9 =



Joghurt Kinder Muffins Plätzchen Salat Schokolade Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min