Kokosmakronen

Zur Weihnachtszeit dürfen Kokosmakronen nicht fehlen. Dazu enthält Kokos auch noch wichtiges Kalium und Magnesium

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Backen

Kochrezept: 25 min

15 min

15 min

Rezept Kokosmakronen

Einstellung Ofen: O/U 150 Grad, 10 Min. vorheizen, Uml 140 Grad
Backzeit: 15 min

Einkaufsliste:

5 Eier, Zucker, 250g Kokosflocken, Zitrone, Oblaten, Schokoglasur

Utensilien:

Rührschüssel mit Rührhaken, 2 Teelöfffel, Messbecher, Zitruspresse, Backblech, Backpapier
5 Eiweiß
200 g. Zucker
250 g. Kokosflocken
1 Zitrone (1 Tl. Saft davon)
Die Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Den Zucker nach und nach dabei hinzufügen. Den Zitronensaft und die Kokosflocken unterheben.
1 Packung Back Oblaten
auf einem Backblech verteilen, dann mit 2 Teelöffeln kleine Nockerl vom Teig abstechen und auf die Oblaten geben. Ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Danach gut abkühlen lassen, da sie erst noch ziemlich weich sind. In einer Keksdose aufbewahren und Butterbrotpapier zwischen die Schichten legen.
1 Packung Schokoladenglasur dunkel
lt. Anleitung schmelzen und dann die Kuppel der Kokosmakronen eintauchen. Danach gut abkühlen lassen, da sie erst noch ziemlich weich sind. In einer Keksdose aufbewahren und Butterbrotpapier zwischen die Schichten legen.

Die restlichen 5 Eigelb können für ein weiteres Plätzchenrezept verwendet werden. Die meisten Plätzchen benötigen nur Eigelb.





Kommentare zum Rezept

Sie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 1 Kommentare

am 22.11.2011 19:30 von susi
  leckere Kokosmakronen
Diese Kokosmakronen sind ganz einfach und wirklich lecker. Jeder Anfänger kann sie wohl backen.



Kommentar abgeben

zum Rezept: Kokosmakronen

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 1 + 6 =



Ananas Buttermilch Curry Kinder Schwein Weihnachten

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min