Scheiterhaufen-Semmelauflauf

Bei einem Scheiterhaufen handelt es sich um ein Österreichisches Süßspeisengericht.

Gesund?

Kochrezept: leicht

leicht

Kochrezept: leicht

Mehlspeisen-Süßspeisen

Kochrezept: 40 min

30 min

30 min


Einstellung Ofen: O/U: 210 Grad, 10 Min.vorheizen

Uml: 190 Grad
Backzeit: 30 min

Einkaufsliste:

Semmeln, Eier, Zucker, Butter, Puderzucker, Vanillesoße, Äpfel rot

Utensilien:

2 Rührschüsseln, Mixer, Rührstäbe, Teigschaber, Esslöffel, Waage
7 Semmeln
125 ml. Milch
die Semmeln in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Milch darüber verteilen.
5 Eier
Die Eier aufschlagen, dann die Eier trennen und in 2 Schüsseln geben. Das Eiweiß steif schlagen.
3 El. Zucker
50 g. Butter
zum Eigelb geben und cremig schlagen (ca. 2 Minuten). Den Eischnee unterheben. Die Semmelscheiben dazugeben und vorsichtig unterheben.
3 Äpfel (rot)
schälen, halbieren, das Kerngehäuse herausschneiden und dann in Scheiben schneiden.
etwas Butter
mit einem Backpinsel eine feuerfeste Auflaufform einstreichen. Die Semmelmasse und die Äpfel vorsichtig unterheben und dann mit einem Teigschaber in die Auflaufform geben. Goldbraun ausbacken

Dazu: Puderzucker oder Vanillesoße





Kommentare zum Rezept


item has less then 1 voteSie haben das Rezept nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.
bisher 0 Kommentare

Kommentar abgeben

zum Rezept: Scheiterhaufen-Semmelauflauf

Name:

Überschrift:

Kommentar:

Spamfeld: 4 + 8 =



Kinder Käse Muffins Süßspeise

Rezepte nach Zeit:

5 min  10 min   15 min  20 min   30 min
40 min   50 min
  60 min   90 min
  120 min